Politik


Ich freue mich auf einen spannenden Wahlkampf und danke den Nominierenden der Ortspartei SVP Meggen und den Delegierten des Wahlkreis Luzern-Land für das entgegengebrachte Vertrauen!
********************************************
In meinem privaten Umfeld fragen mich viele, weshalb ich mir dies antue. Einerseits «Kantonsrat» werden wollen und andererseits überhaupt, politisch aktiv zu sein. «Äs bringt ja sowieso nüd» hörte ich oft.
Es mag sein, dass man als Einzelner wahrlich nicht den «Staats-Dampfer» vom Grund-Kurs abbringen kann, doch kann man den Kurs leicht korrigieren und die Reisebedingungen optimieren (zu versuchen). Letztendlich muss man sich eingestehen, dass wenn man das System kritisiert, sich auch für eine Veränderung aktiv einsetzen soll. Zumindest beruhigt es dann das Gewissen 🙂
***********************************************

Grundsätzlicher Standpunkt

Das folgende Zitat gefällt mir sehr gut. Es umfasst einen wesentlichen Teil meines Verständnis von Freiheit und der Grundlage zur Selbstverwirklichung:

Das Einzig wahre Menschenrecht ist das Recht in Ruhe gelassen zu werden – von jedem, den man nicht eingeladen hat oder den man nicht willkommen heisst.

Roland Baader


Smart Spider

Mein Smart Spider hat mit über 55% Übereinstimmung den grössten
Deckungsgrad mit der SVP. (grau=MAB, grün=SVP). Gefolgt von FDP
(rund 50%) und BDP (50%).

Trotzdem gibt es Themen, welche sichtlich vom
Parteiprogramm abweichen, wie auch grafisch zu erkennen ist. 

Der Spider vom Parteienkompass.ch spiegelt meine folgende Meinung zur Parteizugehörigkeit sehr gut ab. 

«Jeder soll in erster Linie seine persönliche Politik 
vertreten. Um eine Mehrheit bei bestimmten Themen zu gewinnen, schliesst man sich der Gruppe «am ähnlichsten Gesinnten» an.» 


Beiträge aus der Kategorie «Politik»